CAPAZ | Ausschreibung: Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Instituto CAPAZ
23856
post-template-default,single,single-post,postid-23856,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.5.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Ausschreibung: Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Instituto CAPAZ

Ausschreibung: Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Instituto CAPAZ

Das Instituto CAPAZ wird aus Mitteln des Auswärtigen Amtes und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) finanziert und widmet sich der akademischen Begleitung des Friedens- und Postkonfliktprozesses in Kolumbien (www.instituto-capaz.org). Im Zentrum der Aktivitäten des CAPAZ stehen empirische Forschungen sowie Projekte mit konkretem Anwendungsbezug und einem Fokus auf Wissenstransfer und Vermittlung in die Gesellschaft.

Die ausgeschriebene Stelle ist im Rahmen der ersten Finanzierungsphase des Instituto CAPAZ zur Konsolidierung und Weiterentwicklung des wissenschaftlichen Profils des Instituts zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis September 2019 befristet. Dienstort ist Bogotá, Kolumbien. Unter Voraussetzung der Verfügbarkeit der notwendigen Mittel ist die Stelle für zukünftige Projektphasen verlängerbar.

Bewerbungsfrist: 30. Mai 2018 (23:00 Uhr, kolumbianische Zeit)

Im Folgenden findet sich die individuelle Stellenausschreibung.